Accidents & Incidents

zum Jahr > 2015 > 2014 > 2013  > 2012  > 2011  > 2010

05. Mai 2016

Ein Airbus A319 der Allegiant Air, auf dem Weg von Punta Cana, Dominikanische Republik, nach Pittsburgh, USA, landete außerplanmäßig in Fort Lauderdale, Florida, nachdem das Flugzeug in starke Turbulenz geraten war. 3 Passagier und 2 Flugbegleiter erlitten Kopfverletzungen und wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei 3 Passagieren wurden Wirbelsäulenbrüche diagnostiziert. 

04. Mai 2016

Ein Etihad Airbus A330-200, auf dem Weg von Abu Dhabi nach Jarkata, Indonesien, geriet über Sumatra in starke Turbulenz. 31 Personen an Bord erlitten Verletzungen, 22 davon konnten nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden.  Passagieren besteht der Verdacht auf Wirbelsäulenbruch.

27. April 2016

Ein American Airlines Airbus A321, auf dem Weg von Seattle nach Dallas, Texas, kehrte zum Flughafen in Seattle zurück, weil das Flugzeug kurz nach dem Start einen Vogelschlag erlitten hatte. Eine Filmcrew in einem Hubschrauber der örtlichen Fernsehstation KIRO-TV hielt die Landung fest. Man sieht deutlich eine große Delle an der Nase der Maschine  hier.

20. April 2016

Ein Jet Blue Flug von Fort Lauderdale, Florida, nach Laguardia, New York, landete außerplanmäßig in Wilmington, North Carolina, weil ein Passagier an Bord einen Herzinfarkt erlitten hatte. Ein anderer Passagier unternahm sofort Wiederbelebungsversuche. Medizinisches Personal setzte am Boden die Maßnahmen fort, aber der erkrankte Passagier konnte nicht wiederbelebt werden.

13. April 2016

Eine Alaska Airlines B737-800, auf dem Weg von Portland, Oregon, nach Phoenix, Arizona, kehrte zum Abflughafen in Portland zurück, weil es einen plötzlichen Druckabfall in der Kabine gegeben hatte.

11. April 2016

Ein Thai Airways Flug, auf dem Weg von Jarkata, Indonesien, nach Bangkok, Thailand, geriet über Singapore in starke Turbulenz. Sechs Flugbegleiter und ein Passagier erlitten Verletzungen.

03. April 2016

Ein United Airlines Flug von Honolulu, Hawaii, nach San Francisco, kehrte wegen starker Gegenwinde nach zwei Stunden Flugzeit nach Honolulu zurück. Der Mehrverbrauch an Treibstoff hätte eine Landung in San Francisco ausgeschlossen. 

02. April 2016

Eine Lancair IV flog bei der Landung in ein auf der Interstate 15, bei Fallbrook, Kalifornien, gestopptes Auto. Ein Beifahrer wurde tödlich verletzt. Beide Personen an Bord des Flugzeuges erlitten Verletzungen.

02. April 2016

Ein Air Berlin Flug, von Las Palmas nach Leipzig, landete außerplanmäßig in Nantes, Frankreich. Über die Ursache gibt es nur noch eine Version: der "Aviation Herald" schreibt, dass kontaminierte Luft bei einem Piloten zur Flugunfähigkeit führte und einigen Passagieren schlecht geworden war. Air Berlin hat diese Version in der Zwischenzeit bestätigt.

02. April 2016

Auf einem British Airways Flug von Dubai nach London biss ein gewalttätiger Passagier einem anderen Passagier in den Arm. Die Polizei nahm den gewalttätigen Passagier nach der Landung in London fest.

29. März 2016

Ein Flugzeug der American Airlines, auf dem Weg von Dallas/Fort Worth nach Narita, Japan, landete außerplanmäßig in Seattle, nachdem die Maschine in heftige Turbulenz geraten war. Eine Flugbegleiterin erhielt medizinische Hilfe. Der Flug konnte 90 Minuten später fortgesetzt werden.

25. März 2016

Ein JetBlue Embraer 190, auf dem Weg von den Bahamas nach Washington, D.C., führte eine Notlandung auf dem Lynden Pindling Flughafen (LPIA), Bahamas, durch, weil Probleme mit dem Fahrwerk aufgetreten waren. Die Maschine landete mit eingefahrenem Bugfahrwerk, nur mit dem Hauptfahrwerk.

18. März 2016

Ein American Airlines Flug, auf dem Weg von Raleigh-Durham nach La Guardia (New York), führte eine Notlandung auf dem John F. Kennedy Flughafen (New York) durch, nachdem das Flugzeug durch starke Turbulenz geflogen und von einem Blitz getroffen worden war.

10. März 2016

Ein SkyWest E170, auf dem Weg nach Chicago, kehrte zum Abflughafen in Charlotte zurück, weil kurz nach dem Start Probleme mit der Steuerung auftraten.

05.März 2016

Ein Cirrus SR 22 landete mit Hilfe des eingebauten Fallschirms nahe Hauppage, New York, nachdem das Triebwerk ausgefallen war. Es gab keine Verletzten.

24. Februar 2016

Eine Tara Air Twin Otter stürzte kurz nach dem Start in Pokhara, Nepal, ab. Alle 23 Personen an Bord wurden getötet. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte starker Regen und schlechte Sicht.

Weiterlesen ...